Gruene Erde_Hochlehner_Ketil_

Hochlehner Ketil

Unendlich bequem

Ketil fordert unverblümt zur Muße, zur Siesta, zum Lesen, zum bewussten Nichtstun auf. Er ist eine Synthese aus außergewöhnlich gutem Sitzkomfort, hoch entwickelter Massivholztischlerei und Möbeltapeziererei.

Besondere Merkmale

  • außergewöhnlich guter Sitzkomfort
  • metallfreier Holzrahmen
  • Massivholz aus Mitteleuropa
  • hochwertige Naturfaserpolsterung
  • 20 IVN NATURTEXTIL BEST-zertifizierte Möbelstoffe
  • Ökologisches Gütesiegel: IVN NATURTEXTIL BEST-teilzertifiziertes Kombinationsprodukt
  • gefertigt in Italien und Österreich

Das elegante, leichte Sichtholzgestell nimmt die Polsterung auf und läuft in einem kühnen Schwung um deren Rückseite herum. Die gerundeten Holme sind aus massiver Esche, Buche bzw. Eiche aufwendig gefräst. Die sanften Übergänge zwischen Lehne und Beinen wirken organisch fließend.

Die ergonomisch optimal gewählten Winkel der Polsterung sorgen für eine bequeme Sitzposition – auch über lange Zeit hinweg. Der hohe, im oberen Bereich angewinkelte Rückenpolster ist durch zwei Einzüge gegliedert: Der untere unterstützt die Lendenwirbelsäule, der obere den Nacken. Das höhenverstellbare Nackenkissen rundet den Komfort ab.

Der Holzkorpus wird in unserer Partnerwerkstätte in Italien handwerklich gefertigt. Gepolstert wird Ketil in unserer oberösterreichischen Werkstätte in der Grüne Erde-Welt mit Schafschurwolle, Naturlatex und Kokoslatex, verstärkt durch ein Geflecht aus Leinenguten (Bild oben).

Für den mit dekorativen Nähten sauber verarbeiteten, straff sitzenden Bezug stehen 20 IVN NATURTEXTIL BEST-zertifizierte Möbelstoffe aus 100 % Schurwolle zur Wahl.

Unsere Grüne Erde-Möbelstoffe aus 100% Schurwolle (Schaf) sind derzeit einzigartig auf dem deutschsprachigen Möbelmarkt: Die Bezugsstoffe sind in 3-jähriger Pionierarbeit gemeinsam mit der Tuchfabrik Gebrüder Mehler entstanden, sie sind ökologisch konsequent, aus 100 % Schurwolle kbT (kontrolliert biologische Tierhaltung), in Deutschland gewebt, umweltverträglich gefärbt und Hohenstein-geprüft und IVN NATURTEXTIL BEST-zertifiziert. Wir stellen damit sicher, dass auch die „oberste Schicht“, die die unsere Haut berührt, von besonderer ökologischer Qualität ist.

Als Öko-Pionier schrauben wir unsere Ansprüche ständig höher: seit kurzem sind alle Polstermöbel von Grüne Erde mit dem Zertifikat „IVN NATURTEXTIL BEST – teilzertifiziertes Kombinationsprodukt“ ausgezeichnet. Das ist zwar kein besonders charmanter Begriff, doch dahinter stecken die hohen öko-sozialen Anforderungen des Internationalen Verbandes der Naturtextilwirtschaft (IVN) und damit die weltweit strengsten: Alle Füllmaterialien und Stoffbezüge entsprechen dem IVN NATURTEXTIL BEST-Standard.

Design: Müller Wulff, Berlin

Ausführungen: Buche, Eiche, Esche, Massivholz aus Mitteleuropa, 20 IVN NATURTEXTIL BEST-zertifizierte Möbelstoffe aus 100% Schafschurwolle

Maße: B 69 x T 88 x H 110 cm

Preis: Hochlehner: ab € 2.298,–     Hocker: ab € 798,–

 

Das komplette Sortiment von Grüne Erde finden Sie unter www.grueneerde.com  und in unseren 14 Stores in Österreich und Deutschland.

Grüne Erde-Möbel stehen für ökologische Konsequenz, anspruchsvolles Design, hohe Qualität und Langlebigkeit. Sie bringen die Schönheit des Schlichten und die Ästhetik des Einfachen zum Ausdruck. Ihre Fertigung in eigenen Werkstätten und regionalen Partnerbetrieben ist stark handwerklich geprägt. Natürliche Möbel sprechen mit ihrem Duft, ihren Oberflächen und sogar mit ihrem Klang die Sinne des Menschen unmittelbar an. Die individuelle Maserung des Holzes ist einzigartig wie ein Fingerabdruck: Naturgemäß ist jedes Grüne Erde-Möbel ein Unikat.