Einträge von Barbara Gruber

Die Grüne Erde-Welt

Unser Besucher- und Werkstättenzentrum im oberösterreichischen Almtal Die Kraft der Natur erleben – das kann man in der Grüne Erde-Welt im oberösterreichischen Almtal. Im Besucher- und Werkstättenzentrum von Grüne Erde wird die Unternehmensphilosophie des Ökopioniers auf unmittelbare und sinnliche Weise erlebbar gemacht. Kernthemen wie Ökologie, Verantwortung, Freiheit, natürlichkeit, Transparenz und Qualität, werden beim Besuch der […]

Stuhl Karim

Grüne Erde – 40 Jahre Ökologie Der Grüne Erde-Stuhl Karim mit seinem aus Papierschnur handgeflochtenen Sitz steht für alle Grundwerte unserer Produktphilosophie: ökologische Konsequenz, handwerkliche Fertigungsqualität, ästhetische und funktionelle Langlebigkeit. Karim verknüpft klassische Handwerkstechniken und Naturmaterialien mit klaren Formen, Stabilität und hohem Sitzkomfort.

Polsterstuhl Ketil

Grüne Erde – 40 Jahre Ökologie Der Polsterstuhl Ketil strahlt Frische und Modernität aus. Er verbindet anspruchsvolles, zeitgemäßes Design mit handwerklicher und ökologischer Fertigungsweise. Er ist leicht, schlank und dynamisch, dennoch kräftig, solide und stabil. Ketil ist komfortabel und findet seinen Platz bevorzugt am Esstisch.

Naturgegebene Harmonie in Vollendung

Grüne Erde – 40 Jahre Ökologie und Schlafkompetenz „Wie gut Du schläfst, hängt auch davon ab, worauf Du liegst. Über ein Drittel Deines Lebens verbringst Du im Bett. Drum sei gut zu Deinem Körper, er wird es Dir danken.“ Das stand im ersten Flugblatt von Grüne Erde im Gründungsjahr 1983. Damals ahnte noch niemand, dass […]

Schlafsystem Dreiklang

Grüne Erde – 40 Jahre Ökologie und Schlafkompetenz Das Grüne Erde-Schlafsystem Dreiklang ist die Quintessenz all dessen, wofür Grüne Erde steht: 100 % wertvolle Naturmaterialien, handwerkliche Fertigung in eigenen regionalen Werkstätten, mehr als 40 Jahre Erfahrung und Kompetenz in der Matratzenproduktion, hohe Qualität, ökologische Konsequenz, angenehmer, körpergerechter, d. h. ergonomisch richtiger Liegekomfort und – als […]

Bett Akato

Grüne Erde – 40 Jahre Ökologie und Schlafkompetenz Die flächige Anmutung von Akato, das im Vordergrund stehende Material Holz und dessen satte Stärke von 2,6 cm verleihen diesem Bett eine natürliche Präsenz, ohne in vordergründige Wucht oder Opulenz zu verfallen. Dafür sorgen die zurückhaltende Formensprache und sorgfältig ausgewogene Proportionen. Vor allem in Zirbe ausgeführt, verlangt […]

Bett Almeno

Grüne Erde – 40 Jahre Ökologie und Schlafkompetenz Die gestalterische Grundidee von Almeno zeigt sich an der Reduktion auf das Wesentliche und Angemessene: kein Zentimeter Holz zu wenig, kein Gramm zu viel. Charaktermerkmal dieser neuen Almeno-Variante ist ein elegantes Betthaupt, dessen feingliedrige Sprossen die horizontale Linie des Möbels betonen. Von der optischen Leichtigkeit sollte man […]

Polsterbett Tonda

Grüne Erde – 40 Jahre Ökologie und Schlafkompetenz Charakteristisch für Tonda ist das an den Seiten nach innen gebogene, bequeme, stabile Polsterbetthaupt: Eine Platte aus verwindungsfestem Pappelschichtholz wird in unserer oberösterreichischen Werkstatt mit weichem Kokoslatex und Schurwollfilz gepolstert, straff mit einem Naturfaserstoff bezogen und mit sorgfältigen Nähten verarbeitet. So bietet das Bett nicht nur eine […]

Polsterbett Filomena

Grüne Erde – 40 Jahre Ökologie und Schlafkompetenz Filomena ist ein elegantes Polsterbett, aus hochwertigen Naturmaterialien, handwerklich meisterhaft gefertigt. Das körperreiche Betthaupt und die Polsterung des Rahmens lassen Filomena rundherum optisch und haptisch weich erscheinen und wirken einladend. Gemeinsam mit unserer Naturfasermatratze Paradiesische Wolke Premium (Höhe: 28 cm) bietet Filomena besten Schlafkomfort mit einer Liegehöhe […]

Die Natur erleben – in der Grüne Erde-Welt im Almtal

Ein Besuch in der Grüne Erde-Welt – Erlebnis für die Sinne Die Kraft der Natur erleben – das kann man in der Grüne Erde-Welt im oberösterreichischen Almtal. Im Besucher- und Werkstättenzentrum von Grüne Erde wird die Unternehmensphilosophie des Ökopioniers auf unmittelbare und sinnliche Weise erlebbar gemacht. Kernthemen wie Ökologie, Verantwortung, Freiheit, Natürlichkeit, Transparenz und Qualität, […]