Gesund wohnen und schlafen mit Grüne Erde im SoLebIch-Apartment

Während der imm cologne 2019 präsentierte das österreichische Unternehmen Grüne Erde seine Wohnneuheiten und Lieblingsstücke mit Focus auf gesundes Wohnen und Schlafen. SoLebIch.de, die größte deutschsprachige Wohn-Community, hat unter dem Motto ‚Wohnen verbindet‘ für eine Woche ein eigenes Apartment im Designhotel THE QVEST bezogen. In der ersten Etage wurden die Zimmer des SoLebIch-Apartments mit den Wohnneuheiten ausgewählter Hersteller eingerichtet. Grüne Erde stattete als Partner von SoLebIch die Schlafzimmer-Suite mit ökologischen Produkten aus.

Unsere Vollholzmöbel, Teppiche und Heimtextilien fertigen wir ökologisch & fair, zum Großteil in Österreich. Seit über 35 Jahren erzeugen wir handwerkliche Produkte für die Ewigkeit. Gesunder Schlaf ist wichtig. Das Grüne Erde Schlafzimmer spiegelt den Trend des gesunden Wohnens wider – ein naturverbundener Rückzugsort, der Energie für den turbulenten Alltag spendet.

Die Grüne Erde Schlafzimmer-Suite im SoLebIch Apartment stand im stilistisch gelungenen Bruch zu den historischen Räumlichkeiten des neugotischen Gebäudes und zeigte, dass nach streng ökologischen Kriterien produzierte Möbel auch hohen Designansprüchen gerecht werden können. In dieser außergewöhnlichen Atmosphäre zeigten wir unsere Lieblingsstücke und starteten in ein inspirierendes Einrichtungsjahr.

Kompromisslos ökologisch: Alles begann mit einer Naturmatratze namens Weiße Wolke, als Karl Kammerhofer im Jahr 1983 Grüne Erde gründete. Seine Vision war es, nachhaltig zu wirtschaften, ohne Mensch und Natur auszubeuten. Seit 26 Jahren wird das Unternehmen nun von Reinhard Kepplinger und Kuno Haas geführt. Sie tragen die Idee des Einklangs von Mensch und Natur mit großer Leidenschaft und Konsequenz weiter. Das Sortiment hat sich seitdem stetig um alles erweitert, was man für gesundes und natürliches Wohnen benötigt.

Grüne Erde fertigt die Vollholzmöbel in eigenen österreichischen Werkstätten und in Partnerbetrieben in angrenzenden EU-Staaten. Das sichert die Qualität, Arbeitsplätze in Europa sowie die Einhaltung hoher sozialer und ökologischer Standards. Materialien wie Synthetikfasern oder Metallfedern sucht man in Produkten von Grüne Erde vergeblich. Die Möbel werden mit metallfreien Holzverbindungen gebaut und sind daher enorm langlebig. Die chemiefreien, pflanzlichen und tierischen Fasern wie Schurwolle, Kokosfasern oder Naturlatex sind hautfreundlich, luftig und saugfähig. In ihrer Verarbeitung zu Teppichen, Sofabezügen oder Vorhängen tragen sie zu einem ausgeglichenen und gesunden Raumklima bei. Zudem werden die Möbel aus nachwachsenden Naturmaterialien gefertigt und sind somit ökologisch nachhaltig.

 

Bild: H.G. Esch

Das Grüne Erde-Schlafzimmer im SoLebIch-Apartment

 

Bett Tonda mit Polsterbetthaupt

Charakteristisch für Bett Tonda von Designer Johannes Scherr sind die sanft gerundeten Ecken und das an den Seiten nach innen gebogene Polsterbetthaupt. In der eigenen Werkstatt wurde Pappelschichtholz mit weichem Kokoslatex und Schurwollfilz gepolstert und mit dem Naturstoff bezogen. So bietet das Bett eine bequeme Lehne, die Geborgenheit vermittelt. Das Bett selbst ist aus Vollholz aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern gefertigt und besteht bis ins letzte Detail aus metallfreien Holzverbindungen.

Neben der Eichenvollholzvariante ist das Bett auch in Buche sowie ohne Betthaupt erhältlich. Tonda wird auch in Größen wie 200 x 200 cm und 200 x 210 cm gefertig. Und bei der Fußhöhe kann zwischen 10 cm und 17,5 cm gewählt werden.

 

Matratze Himmlische Wolke Premium

Der verheißungsvolle Name Himmlische Wolke verweist bereits auf das angenehme Liegegefühl der Premiummatratze mit einer Komforthöhe von 22 cm und sieben Liegezonen für ergonomisches Liegen. Die Zonen sind – abgestimmt auf die Körperregionen – druckentlastend und unterschiedlich elastisch: weicher im Schulterbereich, fester und kompakter im Beckenbereich, stützend im Lendenbereich. Die Matratze enthält verschiedene Schichten aus Schurwolle, saugfähiger Baumwolle, fest-elastischem Kokoslatex und anpassungsfähigen Naturlatex, die in einem kompakten Rahmen aus Naturlatex eingebettet sind. Somit ist bestes Schlafklima garantiert. Durch eine kühle und eine warme Seite kann die Himmlische Wolke je nach Jahreszeit oder Wärmebedarf gewendet werden. Das Belüftungssystem der Matratze sorgt dafür, dass bei Bewegungen des Körpers – wie bei einer Ziehharmonika – Luft angesaugt bzw. hinausgepresst wird. So wird die Feuchtigkeit abtransportiert und die Matratze bleibt stets trocken.

Der hochwertige Bezug aus Baumwolle wurde in der Matratzenwerkstätte mit aufwendiger Handnaht verschlossen. Zwischen die Vliese eingestreute Lavendelblüten verbreiten einen angenehm frischen, würzigen Duft, der das Einschlafen begünstigt. Im SoLebIch-Apartment haben wir zwei Himmlische Wolken in der mittleren Variante mit der Größe 90 cm x 200 cm. Die Matratze ist in sechs weiteren Größen erhältlich und auch in einer weichen und festen Variante.

 

Vegane Ganzjahresdecke aus Hanf und Baumwolle

Die in Deutschland gefertigte Bettdecke ist zu 100 % aus Pflanzenfasern hergestellt und somit auch für Veganer, Tierhaar- und Milbenallergiker geeignet. Während die Füllung aus 70 % Hanf und 30 % Baumwolle besteht, ist der hochwertige Bezug aus 100 % Baumwolle hergestellt. Hanf ist aufgrund seiner lufteinschließenden Hohlfasern die wärmste Pflanzenfaser und liegt in Bezug auf die Wärmefähigkeit zwischen Baumwolle und Schurwolle.
Die waschbare Bettdecke ist in vier Größen erhältlich und GOTS zertifiziert.

 

Beistelltische Tornio

Die in Tirol und Kärnten gefertigten Beistelltische Tornio bestechen durch höchste Drechselkunst. Das an eine dreiteilige Astgabel erinnernde Fußgestell wurde sorgsam gefertigt und scheint wie aus einem Stück Holz gewachsen. Der Reiz der Tischplatte besteht in der leicht abgeschrägten Unterseite. Die Oberfläche ist mit Naturöl behandelt.
Tornio ist in zwei Größen in Buche, Eiche und Kernesche erhältlich.

 

Sideboard Tesoro

Das Sideboard Tesoro wird in der eigenen Kärntner Tischlerei aus europäischem Eichenholz gefertigt. Die verleimten Holzverbindungen, die Schließfedern aus Holz und die auf Eichen- und Buchenholzleisten gleitenden Schubladen zeigen, dass es auch ganz ohne Metall geht. Die Holzoberfläche ist mit duftendem, pflanzlichem Pflegeöl von Hand eingelassen. Das Möbelstück Tesoro gibt es in sieben Varianten, in Eiche und in Buche.

 

 

Sekretär Tonda

Klein und fein und trotzdem voller Platz: Mit den Maßen B 80 cm x T 42,3 cm x H 114 cm ist Sekretär Tonda ein wahres Raumwunder. Auch der mit sanft gerundeten Ecken ausgestattete Sekretär aus europäischem Vollholz kommt dank der Verleimung ganz ohne Metallteile aus. Die Oberfläche ist von Hand mit paraffinfreiem, duftendem Naturöl eingelassen. Mit innenliegender Pinnwand aus Filz und einem Fachbrett zum Abstellen von ordnenden Elementen bietet Tonda alles, was man von einem Homeoffice-Möbelstück erwartet. Der Sekretär ist auch in Buche erhältlich.

 

Stuhl Belmont

Die harmonisch geschwungene Sitzschale des Stuhls Belmontwurde aus gebogenem Schichtholz gefertigt und in der hauseigenen Möbeltapeziererwerkstätte in der Grüne Erde Welt in Oberösterreich in sorgfältiger Handarbeit mit Naturlatex sowie Schafschurwoll-Vlies gepolstert und bezogen. Das metallfreie dezente Gestell aus Eichenvollholz verleiht dem Polsterstuhl eine gewisse Leichtigkeit.
Belmont ist mit und ohne Armlehne, in insgesamt 10 weiteren Naturfarben und auch in Buche erhältlich.

 

Polsterbank Mirato

Das Holzgestell der Polsterbank Mirato wurde in der Kärntner Tischlerei aus Eichenvollholz ohne Metallteile gefertigt und in Handarbeit mit lösemittelfreiem Naturöl eingelassen. Der Rahmen der Sitzfläche ist mit Naturfasergurten bespannt, auf der die Naturfaserpolsterung aus Kokoslatex und Schurwollfilz liegt. Alle Polster- und Bezugsmaterialien sind luftdurchlässig sowie saugfähig und bieten somit ein angenehmes Sitzklima.
Mirato gibt es in 7 Bezugsvarianten, mit oder ohne Rückenlehne und in zwei unterschiedlichen Längen.

 

Kleiderständer Miss Liberty

Die skulpturale Gestalt des Kleiderständers Miss Liberty entsteht durch drei miteinander verleimte Eichenholzstäbe, die zusätzlich mit Hanfseil zusammengebunden werden. Die Stäbe ruhen in einem ringförmigen Standfuß. Somit kommt der Kleiderständer ganz ohne Metall aus. Die Oberfläche wurde von Hand mit Pflegeöl auf pflanzlicher Basis behandelt.
Miss Liberty wird auch aus Buchenholz gefertigt.

 

 

Leseleuchte Sette

Spielerisch einfach mutet die Komposition der Leseleuchte Sette von Designer Johannes Scherr aus Eichenholz an: als hätte man einzelne Holzbausteine zusammengesetzt. Das Ergebnis ist eine schnörkel- und zeitlose Leuchte, die durch ihr klares Design und ihre Flexibilität dank eines schwenkbaren Lichtbalkens besticht. Mit Ausnahme der elektronischen Bauteile besteht Sette komplett aus Holz. Selbst die Schrauben und Innengewinde zum Fixieren der beiden Arme sowie das Drehgelenk des Lichtbalkens sind aus Holz gefertigt. Sette gibt es in Eiche und Buche und in einer größeren Variante als Schreibtischleuchte.

 

Stehleuchte ARNIA

Für ein behagliches Wohnambiente sorgt die Stehleuchte ARNIA. Die dimmbare Dreibeinleuchte aus mitteleuropäischem Vollholz und handgeschöpftem Japan-Papier ist mit einer praktischen Vollholzablage ausgestattet, sodass sie gleichermaßen als Beistelltisch dienen kann. Das Leuchtengestell ist sorgfältig über Dübelverbindungen verleimt und mit Naturöl eingelassen. Der Leuchtenschirm steckt in schmalen Nuten der Trägerarme. ARNIA gibt es auch als niedrigere Tischleuchte und in Buche.

 

 

Tisch- und Bodenleuchte Avo

Charakteristisch für die Tischleuchte Avo und die Bodenleuchte Avo ist ihr spannendes Zusammenspiel von Holz und Glas. Während das Holz Stabilität vermittelt, strahlt das Glas Leichtigkeit aus. Die Leuchtkugeln mit klarer Formsprache wurden von Drechslern in einer österreichischen Werkstatt und von Glasbläsern aufwendig gefertigt. Der halbtransparente Glasschirm umgibt die Lichtquelle in Form einer kegelförmig eingestülpten Halbkugel. Beide Leuchten gibt es in Eiche, Buche und Esche. Die Leuchte Avo ist auch als Hängeleuchte erhältlich.

 

Alle druckfähigen Bilder finden Sie in unserem Bildarchiv.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Barbara Gruber
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel.: 0043 7615 7801 314
Mobil: 0043 676 898 203 204
barbara.gruber@grueneerde.com

 

Headerbild: by Alina Schulz