Frühling in der Grüne Erde-Welt Gemüseanbau von almgrün Herzlich Willkommen in der Grüne Erde-Welt Grüne Erde-Welt Gewächshaus 3 Bio-Frühstück im Genießergarten

Staunen, fühlen, erleben – Herzlich Willkommen in der Grüne Erde-Welt

Unsere Entdeckungstouren und Themenführungen vom 15.5. bis 30.6.2020

Die schrittweise Rückkehr in unseren gewohnten Alltag geht verantwortungsvoll, achtsam und rücksichtsvoll weiter. Seit 2. Mai hat die Grüne Erde-Welt wieder geöffnet und ab Samstag, den 15. Mai können Besucherinnen und Besucher die Grüne Erde-Welt wieder mit allen Sinnen entdecken und erleben: ab Mitte Mai bieten wir unsere beliebten Entdeckungstouren und Themenführungen an – für einen vorerst reduzierten Teilnehmerkreis von max. 10 Personen. Ab 15. Mai ist auch unser vegetarisches Bio-Bistro mit kulinarischen Köstlichkeiten aus der Region wieder geöffnet und heißt seine Gäste ‚Herzlich Willkommen‘. Und auch unsere erfolgreiche Kooperation mit ‚Naturschauspiel‘ werden wir ab Ende Mai fortsetzen.

 

Ab 15. Mai wieder jeden Freitag: Das Bio-Frühstück im Genießergarten

Unser köstliches Bio-Frühstück aus unserem vegetarischen Bio-Bistro, liebevoll zubereitet aus feinen, regionalen Zutaten schmeckt im Genießergarten der Grüne Erde-Welt, umgeben von wunderbarer Natur, ganz besonders gut. Ob süß, herzhaft oder vital – so kann der Tag genussvoll beginnen!

Wir geben aufeinander acht – Informationen zu den zu berücksichtigenden Maßnahmen bei einem Besuch in unserem Bio-Bistro finden Sie hier.

Freitag, 15.5., 22.5., 29.5., 5.6., 12. 6., 19.6., 26.6., von 9.30 bis 11.00 Uhr

 

Ab 16. Mai wieder jeden Samstag: Unsere Themenführungen

Drei spannende Themenführungen in der Grüne Erde-Welt tauchen tief in das Thema Natur ein:

Bei der Führung „Kräuter im Jahreskreis“ erfährt man alles über Kräuter und ihre Wirkung und Anwendungen, unter anderem aus dem hauseigenen Grüne Erde-Genießergarten.

Samstag, 30.5., und 6.6., Beginn: 10.30 Uhr

 

Der Wald – Mythos und Lebensraum“ widmet sich ganz dem Thema Wald, der Lunge unseres Planeten. Die Grüne Erde-Welt liegt direkt am Waldrand, ihre 13 Lichthöfe sind mit unterschiedlichen Wald-Vegetationstypen bepflanzt. Ein idealer Startpunkt, um mehr über den Rohstoff Holz, nachhaltige Forstwirtschaft sowie die Bedeutung von Mischwäldern für die Natur und als Ort der Erholung zu erfahren.

Samstag, 23.5., und 13.6., Beginn: 10.30 Uhr

 

Bei der Führung „Faszination Naturgarten“ stehen die Tiere und Pflanzen rund um die Grüne Erde-Welt im Mittelpunkt. Erfahren Sie mehr über die jeweilige Heimat von Tieren und Pflanzen – unter anderem auch, wie Sie solche Lebensräume im eigenen Garten gestalten können.

 Samstag, 16.5., und 27.6., Beginn: 10.30 Uhr

 

Jede Führung dauert ca. 2 bis 2,5h. Festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung unbedingt erforderlich.

Kosten: Erwachsene € 14,90, Kind über 12 Jahre € 9,90

Alle Termine finden vorerst nur mit einer reduzierten Teilnehmerzahl statt (max. 10 Personen).

Persönliche Anmeldung daher bitte unbedingt erforderlich unter: www.grueneerde.com/veranstaltungen

 

Ab 28. Mai wieder jeden Donnerstag: Führung über unsere Bio-Gemüsefelder

Entdecken Sie die Bio-Gemüsefelder rund um die Grüne Erde-Welt an der Seite von unseren erfahrenen Gemüsebäuerinnen von almgrün. Aus erster Hand erhalten Sie neben vielen interessanten Informationen auch zahlreiche nützliche Tipps und Tricks für den eigenen Gemüsegarten. Die Führung endet mit einer kleinen, gemeinsamen Bio-Jause im Grüne Erde-Bistro. Festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung erforderlich.

Donnerstag, 28.5., 4.6, 18.6.,25.6., Beginn jeweils 16.00 Uhr

Kosten: Erwachsene € 6,90, Kind über 12 Jahre € 4,90

Alle Termine finden vorerst nur mit einer reduzierten Teilnehmerzahl statt (max. 10 Personen).

Persönliche Anmeldung daher bitte unbedingt erforderlich unter: www.grueneerde.com/veranstaltungen

 

Ab 29. Mai: Unsere Kooperation mit Naturschauspiel ‚Naturgenuss am Almfluss‘

Referentin: Maria Hageneder, Kräuterpädagogin, zertifizierte Natur- & Landschaftsvermittlerin. Eine Führung in Kooperation mit NATURSCHAUSPIEL. Grüne Erde und NATURSCHAUSPIEL verfolgen dasselbe Ziel – den Menschen die Natur näherzubringen und sie zu einem Leben im Einklang mit der Natur anzuregen. Beim Kneippen durch den Wald entlang des wunderschönen grünen Almfluss nutzen wir die Kräfte der Natur für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden. Dabei stützen wir uns auf die fünf Säulen der naturheilkundlichen Lehre von Sebastian Kneipp. Wir genießen Wasseranwendungen, kommen spielerisch in Bewegung, beschäftigen uns mit Heilkräutern und machen uns Gedanken über eine förderliche Ernährung. So treten wir nach und nach in den Naturraum ein und entdecken einen Wissensschatz, der unser Leben nachhaltig bereichert.

Freitag, 29.5., 5.6., 26.6.,  Beginn 9:30 Uhr, Dauer: ca. 3,5 h, Treffpunkt: am Informationsstand in der Grüne Erde-Welt

Alle Termine finden vorerst nur mit einer reduzierten Teilnehmerzahl statt (max. 10 Personen).

Persönliche Anmeldung daher bitte unbedingt erforderlich. Information zu Kosten und Anmeldung finden Sie hier.

 

 

Geben wir aufeinander acht

In den letzten Wochen haben wir gemeinsam bereits viel erreicht. Geben wir auch weiterhin gut aufeinander acht: Die Öffnung unserer Stores ist mit umfangreichen Schutzmaßnahmen für unsere Kundinnen und Kunden sowie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbunden.

Gemeinsam meistern wir diese Herausforderung!

 

Aktuelle Informationen zu unseren Sicherheits- und Hygienevorkehrungen finden Sie hier.

 

Bitte beachten Sie, dass sich die Teilnehmerzahl (auch bei Gruppenführungen) bei unseren Entdeckungstouren und Themenführungen bis auf weiteres auf 10 Personen beschränkt. Eine persönliche Anmeldung ist daher bitte unbedingt erforderlich.

 

Bitte informieren Sie sich vor Veranstaltungsbeginn online über eventuelle, kurzfristige Änderungen.

www.grueneerde.com/veranstaltungen

 

Grüne Erde-Welt

Hinterbergstraße 4, Steinfelden
A-4643 Pettenbach
+43 7615 313800

www.grueneerde.com/welt

 

Öffnungszeiten

Montag-Samstag: 9.30 – 18.00 Uhr
Sonntag, Feiertag: geschlossen

 

Über die Grüne Erde-Welt

Die Kraft der Natur erleben – das kann man seit Anfang Oktober 2018 im malerischen Almtal in Oberösterreich: In der Grüne Erde-Welt erwarten die Besucherinnen und Besucher auf 9.000 m2 die Möbeltapeziererei, Schneiderei, Matratzen-, Kissen- und Naturkosmetikfertigung, eine Schauproduktion, ein großer Store mit Möbelausstellung und Schlafwelt, Mode und Naturkosmetik sowie ein vegetarisch-biologisches Bistro – alles unter einem Dach. Das Gebäude wurde nach ökologischen Grundsätzen aus natürlichen Materialien errichtet und fügt sich sanft in die Landschaft ein. 13 mit unterschiedlichen Waldvegetationen bepflanzte Lichthöfe und eine zurückhaltende Holzarchitektur machen das Gefühl von Landschaft und Natur auch im Inneren der Grünen Erde-Welt spürbar. Rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Region finden hier einen gesunden Arbeitsplatz in naturnaher Atmosphäre vor. Die Grüne Erde-Welt wurde u.a. mit dem Österreichischen Staatspreis für Design 2019 ausgezeichnet.

Die Grüne Erde-Welt im Almtal ist ein wahrer Kraftort – hier kann die Seele baumeln. Die Außenanlagen mit verschiedenen natürlichen Lebensräumen, 2 Gewächshäusern und Bio-Gemüsefeldern wurden mit viel Liebe, Überzeugung und Expertenwissen gestaltet. Wie von selbst schweift hier der Blick über die herrliche Landschaft, das Leben verliert an Geschwindigkeit und der inspirierende Ort entfaltet seine kraftvolle Wirkung. Genussvoll schickt die Grüne Erde ihre Besucherinnen und Besucher auf die Reise, vom Wachsen und Ernten des Rohstoffs bis zum fertigen ökologischen Produkt. Hier wird die Unternehmensphilosophie des Ökopioniers auf unmittelbare und authentische Weise erlebbar gemacht.

Mehr zur Grüne Erde-Welt finden Sie hier.

 

Alle druckfähigen Bilder finden Sie in unserem Bildarchiv.