Grüne Erde-Welt_Aussenansicht I

Genuss und Vielfalt in der Grüne Erde-Welt

Veranstaltungen im September 2021

Der nahende Herbst lädt ein zu einem inspirierenden Besuch in die Grüne Erde-Welt, wo wieder ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm geboten wird: beim Paradeiserfest werden die Vielfalt gefeiert und alte Tomatensorten verkostet, in der ‚Langen Nacht der Industriekultur‘ blicken die Besucher*innen hinter die Kulissen der Grüne Erde-Welt und zum Ende der Sommerferien gehen kleine Naturfreunde ein letztes Mal auf Spurensuche in den Wald:


Lange Nacht der Industriekultur: Eine Führung durch die Grüne Erde-Welt

Bei einer Führung durch die Grüne Erde-Welt können Teilnehmer*innen der „Langen Nacht der Industriekultur“ jeweils zur vollen Stunde die Unternehmensphilosophie von Grüne Erde kennenlernen, einen Blick hinter die Kulissen werfen und die Entstehung der Produkte erleben.

Termin: Mittwoch, 1. September, Beginn: 1. Führung um 16:00 Uhr,  stündlich
Letzte Führung um 20.00 Uhr

Kosten: Eintritt frei!

Anmeldung zu den kostenlosen Betriebsführungen beim Tourismusverband Traunsee-Almtal unter: info@traunsee-almtal.at

 

Paradeiserfest von „almgrün“ in der Grüne Erde-Welt

Green Zebra, Valencia oder Ochsenherz-Paradeiser –  so phantasievoll heißen alte Tomatensorten, die
die Besucher*innen der Grüne Erde-Welt beim ‚Paradeiserfest‘ verkosten können. Bei der Kooperations-
veranstaltung von almgrün, Schmecktakuläres Almtal und Grüne Erde werden die Vielfalt gefeiert und ‚vergessene‘ Tomatensorten verkostet.

Termin: Samstag, 11. September 2021, Beginn 14.00 – 17.00 Uhr

Kosten: Eintritt frei!

Bitte informieren Sie sich vor Veranstaltungsbeginn über eventuelle, kurzfristige Änderungen unter: www.grueneerde.com/veranstaltungen

 

Neue Themenführung:  „Das Gebäude, das atmet – die Architektur der Grüne Erde-Welt“

Bei dieser neuen Themenführung lernen Teilnehmer*innen die Besonderheiten der Architektur der Grüne Erde-Welt kennen und erfahren mehr über das Konzept, die Entstehung und die verwendeten Materialien. Die Grüne Erde-Welt ist gebaute Unternehmensphilosophie zum Anfassen und gleichzeitig Besucherwelt, Arbeitsplatz und Begegnungsraum für Natur und Mensch. Architekturinteressierten bietet diese Führung die Möglichkeit hautnah zu erleben, wie das Gebäude mit seiner Landschaft verschmilzt und was es mit der Bezeichnung „Das Gebäude, das atmet“ auf sich hat.

Termin: Samstag, 18. September 2021, Beginn 14.00 – 15.30 Uhr

Kosten: € 14,90 / Person, Kinder über 12 Jahre € 9,90

Anmeldung und weitere Infos unter: www.grueneerde.com/veranstaltungen

 

Workshop: Pflanzen-Illustration trifft Porzellan

Unter der Anleitung von Mariana Nikolai und Christine Mittermayr können Teilnehmer*innnen auf einfache und lustvolle Art Pflanzenmotive zeichnen und ihre Illustrationen auf ein weißes Stück Porzellan drucken. Nach
10 Tagen wird das fertig gebrannte Stück direkt nach Hause geschickt. Der Materialkostenbeitrag von € 42,00 beinhaltet ein Stück Porzellan, zwei Tuschestifte, Bleistift, Radierer und Zeichenvorlagen.

Termin: Freitag, 17. September 2021, Beginn 14.00 – 17.00 Uhr

Kosten: € 14,90 / Person + Materialbeitrag € 42,00

Anmeldung und weitere Infos unter: www.grueneerde.com/veranstaltungen

 

Ein letztes Mal in diesem Sommer: Unser Kinder-Ferienprogramm: „Spurensuche im Wald“

Gemeinsam mit einer Waldpädagogin wandern Kinder ab 6 Jahren durch den Wald bis zur Alm. Dabei erforschen die jungen Entdecker*innen den Lebensraum Wald und seine Bewohner. Zur Stärkung gibt es nach der Wanderung eine kleine Jause im Bio-Bistro der Grüne Erde- Welt. Festes Schuhwerk und wettergerechte Kleidung wird empfohlen.

Termin: Dienstag, 7. September 2021, Beginn 10.00 – 12.30 Uhr

Kosten: € 4,00 / Person

Anmeldung und weitere Infos unter: www.grueneerde.com/veranstaltungen

 

Unsere beliebten Klassiker im Veranstaltungsprogramm:

 

Führung  „Die wunderbare Welt der Bienen“

Termin: Freitag, 3.9.,  Beginn 10.30  – 13.00 Uhr

Kosten: Erwachsene € 14,90, Kinder über 12 Jahre € 9,90

 

Führung „Faszination Naturgarten“ 

Termin: Samstag, 11.9., Beginn: 10.30 – 13.00 Uhr

Kosten: Erwachsene € 14,90, Kinder über 12 Jahre € 9,90

 

Führung „Kräuter im Jahreskreis“ 

Termin:  Samstag, 25.9., Beginn: 10.30 – 13.00 Uhr

Kosten: Erwachsene € 14,90, Kinder über 12 Jahre € 9,90

 

Führung  über die Bio-Gemüsefelder in der Grüne Erde-Welt mit „almgrün“ 

Termine: Donnerstag, 2.9., 9.9., 16.9., 23.9., 30.9., Beginn jeweils 16.00 Uhr

Kosten: Erwachsene € 6,90, Kinder über 12 Jahre € 4,90

 

Führung  „Naturgenuss am Almfluss“ in Kooperation mit NATURSCHAUSPIEL

Termin: Freitag, 24.9.,  Beginn 9:30 – 12.30 Uhr

Information zu Kosten und persönliche Anmeldung finden Sie hier.

 

Bitte informieren Sie sich vor Veranstaltungsbeginn online über eventuelle, kurzfristige Änderungen unter: www.grueneerde.com/veranstaltungen

 

Führungen & Veranstaltungen finden wieder statt!

Wir weisen darauf hin, dass die aktuellen Corona-Maßnahmen einzuhalten sind. Vor Beginn der Führung ist ein Nachweis über eine Covid-19-Impfung, Genesung oder Testung vorzuweisen.
Zusätzlich ist in Innenräumen ein Mund-Nasenschutz zu tragen.
Aktuelle Informationen zu unseren Sicherheits- und Hygienevorkehrungen finden Sie hier.

 

Grüne Erde-Welt

Hinterbergstraße 4, Steinfelden
A-4643 Pettenbach
+43 7615 313800

www.grueneerde.com/welt

 

Öffnungszeiten

Montag-Samstag: 9.30 – 18.00 Uhr
Sonntag, Feiertag: geschlossen

 

Über die Grüne Erde-Welt

Die Kraft der Natur erleben – das kann man seit Oktober 2018 im malerischen Almtal in Oberösterreich. In der Grüne Erde-Welt erwarten die Besucherinnen und Besucher auf 9.000 m2 die Möbeltapeziererei, Schneiderei, Matratzen-, Kissen- und Naturkosmetikfertigung, eine Schauproduktion, ein großer Store mit Möbelausstellung und Schlafwelt, Mode und Naturkosmetik sowie ein vegetarisch-biologisches Bistro – alles unter einem Dach. Das Gebäude wurde nach ökologischen Grundsätzen aus natürlichen Materialien errichtet und fügt sich sanft in die Landschaft ein. 13 mit unterschiedlichen Waldvegetationen bepflanzte Lichthöfe und eine zurückhaltende Holzarchitektur machen das Gefühl von Landschaft und Natur auch im Inneren spürbar. Die Grüne Erde-Welt ist ein wahrer Kraftort – hier kann die Seele baumeln. Die Außenanlagen mit verschiedenen natürlichen Lebensräumen, 2 Gewächshäusern und Bio-Gemüsefeldern wurden mit viel Liebe, Überzeugung und Expertenwissen gestaltet. Wie von selbst schweift hier der Blick über die herrliche Landschaft, das Leben verliert an Geschwindigkeit und der inspirierende Ort entfaltet seine kraftvolle Wirkung. Genussvoll schickt die Grüne Erde ihre Besucherinnen und Besucher auf die Reise, vom Wachsen und Ernten des Rohstoffs bis zum fertigen ökologischen Produkt. Hier wird die Unternehmensphilosophie des Ökopioniers Grüne Erde auf unmittelbare und authentische Weise erlebbar gemacht. Mehr als 111.000 Besucherinnen und Besucher durfte die Grüne Erde-Welt bisher willkommen heißen. Das neue Besucher- und Werkstättenzentrum hat sich als attraktives Ausflugsziel in der Tourismusregion Traunsee-Almtal etabliert und ist ein wichtiger Arbeitgeber in der Region. Rund 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben hier einen gesunden Arbeitsplatz in naturnaher Atmosphäre. Die Grüne Erde-Welt zeigt Lösungen auf, wie Menschen künftig arbeiten wollen, wie sie sich informieren, wie sie einkaufen wollen. Und wie ökologisches Wirtschaften möglich ist, das Mensch und Natur gerecht wird. Das Besucher- und Werkstättenzentrum von Grüne Erde wurde bereits mit zahlreichen renommierten nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet.

Mehr zur Grüne Erde-Welt finden Sie hier.

 

Alle druckfähigen Bilder finden Sie in unserem Bildarchiv.

 

Die honorarfreien Bilder dürfen ausschließlich für eine Berichterstattung über Grüne Erde und mit entsprechender Quellenangabe veröffentlicht werden. Für eine anderweitige Verwendung bedarf es der schriftlichen Zusage des Unternehmens.