Header Lookbook Mode FJ/S 2019

Mode Lookbook Frühjahr/Sommer 2019

Transparent, ökologisch und fair – seit über 35 Jahren steht Grüne Erde für faires Wirtschaften im Einklang mit der Natur. Unsere Sehnsucht nach einem ökologisch verantwortungsvollen, sozial gerechten, nicht von Gewinnstreben dominierten Leben bestimmt die Art und Weise, wie, wo und aus welchen Materialien wir unsere Naturprodukte fertigen.

Naturmode von Grüne Erde bedeutet für uns, entlang der gesamten Wertschöpfungskette eine verantwortungsvolle und wertschätzende Haltung gegenüber Mensch und Natur einzunehmen.

 

 

Wertvolle Naturmaterialien. Bei der Auswahl unserer Rohstoffe achten wir streng auf hautfreundliche Naturmaterialien, die unseren hohen ökologischen und sozialen Anforderungen entsprechen. Demnach sind unsere Rohfasern – wann immer möglich – aus biologischem Anbau oder biologischer Tierhaltung.

GOTS-Zertifizierung. Wir entscheiden bereits vor der Produktion, ob eine Zertifizierung nach dem strengen Global Organic Textile Standard (GOTS) umsetzbar wäre. Rund 80 % unserer Kollektion entsprechen dem weltweit führenden Regelwerk für Naturtextilien und sind nach dem GOTS zertifiziert. Diese Entscheidung beeinträchtigt auch die Auswahl der Rohstoffe sowie deren Ursprung, da die Herstellungskette durchgehend kontrolliert und zertifiziert sein muss – von der Rohstoffgewinnung bis zur Kennzeichnung der fertigen Produkte.

 

 

Transparenz und Nachvollziehbarkeit. Wir geben bei jedem einzelnen Produkt klare Informationen zu der Herkunft der Faser und zu dem Land, in dem der jeweilige Artikel gefertigt wurde. Diese Informationen befinden sich auf den eingenähten Etiketten und den dazugehörigen Produkt-Hangtags, sowie online und im Katalog. Wir dokumentieren die Herkunft der Faser, deren Verarbeitungsland, das Land der Endfertigung und die entsprechende Zertifizierung: kontrolliert biologischer Anbau (kbA), kontrolliert biologische Tierhaltung (kbT), GOTS.

Gefertigt in Europa. Wir fertigen unsere Naturmode unter Einhaltung fairer sozial- und arbeitsrechtlicher Standards, sowie unter Ausschluss von Kinderarbeit zu 91,5 % in Europa. In einzelnen Fällen (8,5 %) kooperieren wir mit sorgsam ausgewählten Partnern, die unseren hohen ökologischen und sozial fairen Anforderungen entsprechen. Hierbei versuchen wir die Wertschöpfung der Rohfasern (wie Alpakawolle und Yakhaar) in dem Ursprungsland zu belassen.

 

 

Eigenes Design, die Natur als Vorbild. Die Kollektionen werden in unserem Modeatelier im oberösterreichischen Almtal entworfen und von ausgewählten Partnerbetrieben exklusiv für uns gefertigt. Das Klare, Kompromisslose und Ästhetische der Natur sind Vorbild und finden sich in unserem ruhigen, puristischen Look wieder.

Lieblingsstücke von hoher Qualität und langer Lebensdauer. Die hohe Qualität der Materialien und der Verarbeitung sind unser Beitrag zur funktionellen Langlebigkeit und ökologischen Nachhaltigkeit von Mode. Grüne Erde-Produkte sind erhältlich in unseren 14 Stores in Deutschland und Österreich und im Online-Shop www.grueneerde.com

 

 

Fashion Revolution – Who made my clothes?

Uns von Grüne Erde spricht die Initiative zur Fashion Revolution Week (22. – 28. April 2019) aus dem Herzen. Der erste Schritt hin zu einer Revolution in der Modewelt besteht in Transparenz und Offenheit der Unternehmen dem Kunden gegenüber. Denn beim Kunden liegt die Macht: Sie entscheiden mit ihrem Kauf nicht nur darüber, ob sie ein Produkt gut finden, sondern auch, dass sie mit seiner Herstellung und der gesamten Philosophie des Unternehmens einverstanden sind.

Grüne Erde ermöglicht es, bei jedem Produkt genau nachzuverfolgen, woher die Rohstoffe kommen und wie und wo das Kleidungsstück gefertigt wurde. Wir zeigen, woher unsere Mode kommt! Im Sinne der Nachvollziehbarkeit der Lieferkette und einer vollständigen Deklaration kennzeichnen wir jedes einzelne Produkt und geben Auskunft über die Herkunft der Faser und zum Land, in dem das Produkt gefertigt wurde. Diese Informationen finden sich in unseren Katalogen, unserem Online-Shop, in den eingenähten Etiketten, sowie den dazugehörigen Produkt-Hangtags. Denn Transparenz ist uns wichtig!

Seien Sie neugierig, wir sind es auch! Unsere Gedanken und Aktionen zur Fashion Revolution finden Sie hier: https://www.grueneerde.com/fashion-revolution-day.html

 

Kommen Sie mit auf unsere sinnliche Modereise in den Frühling!

 

 

Wir wünschen ganz viel Freude beim Blättern und Entdecken! Wenn Ihnen die aktuelle Grüne Erde-Naturmode gefällt, sprechen Sie uns bitte gerne an. Wir freuen uns, Sie unterstützen zu dürfen, zum Beispiel mit Musterteilen für Fotoshootings, Mood- und Freistellerbildern in highres, detaillierten Produktinformationen sowie Hintergrundgesprächen und Interviews.